Hyposensibilisierung

Neben der Behandlung mit Medikamenten besteht in vielen Fällen auch die Möglichkeit  eine Hyposensibilisierung durchzuführen. Hier wird durch Spritzen unter die Haut oder durch die Einnahme von speziell angefertigten Tropfen / Tabletten das Immunsystem langsam an das Allergen gewöhnt. Dadurch bietet sic die Möglichkeit bei Nahrungsmittelallergien, durch eine besondere Form der Hyposensibilisierung eine Symptomreduzierung zu erreichen. Wir klären Sie umfassend über die Behandlungsmethoden auf und helfen Ihnen bei der Suche und der Durchführung der individuellen Behandlung Ihres Kindes

Einen Termin vereinbaren?

Sie haben Fragen zu unserem Behandlungsspektrum oder unseren Anwendungen?
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 89 3161005, per E-Mail an praxis.kieferngarten@kirinus.de oder Fax an +49 89 3112481.

Unser Praxispersonal wird sich schnellstmöglich um Ihre Anfrage kümmern und sich bei Ihnen zurück melden.